Dachwartung


Das Dach ist eines der wichtigsten Bestandsteile des gesamten Gebäudes. Viele Hauseigentümer sind sich dieser Tatsache leider noch immer nicht bewusst. Das Auto zur Wartung bringen? "Na klar!" Aber das Dach warten lassen? "Wozu?" Dabei kann der Schaden der durch eine mangelhafte, oder gar keine, Wartung entsteht eine sehr viel teurere Angelegenheit als eine Autoreparatur werden. Wir raten daher, Ihr Dach mindestens zweimal im Jahr einer professionellen Dachwartung mit Dachrinnenreinigung unterziehen zu lassen. Im Frühjahr bieten sich dafür die Monate März, April und Mai an, um Schäden die im Winter entstanden sind frühzeitig zu erkennen und zu beseitigen. Im Herbst sind die Monate Oktober und November am besten für die Wartung geeignet. So können Sie sich auch in der stürmischen Jahreszeit sicher fühlen, wenn die ersten Herbststürme über Ihr Dach fegen. Eine bessere Vorbeugung vor eventuellen Sturmschäden gibt es nicht. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für einen Wartungsvertrag oder einen Vertrag über eine regelmäßige Dachrinnenreinigung.
Vereinbaren Sie gleich einen Termin mit uns!

Übrigens, wer sein Dach einer regelmäßigen Wartung unterzieht, erfüllt damit einen großen Teil seiner Sorgfaltspflicht als Hauseigentümer und ist auch juristisch betrachtet auf der sicheren Seite. Darüber hinaus gibt es Versicherer, die in der Gebäudeversicherung Rabatte von bis zu 25% geben.